Schuetzenverein 1929 Rambach e.V.
  Archiv 2011
 
"

11.12.2011
Die Ergebnisse der vergangenen Wettkämpfe erfolgen in hier in Kurzform. Die Einzelergebnisse sind auf den Seiten der einzelnen Mannschaften nachzulesen:

 

Nachwuchspokalrunde

Unsere Jugendmannschaft war zu Gast in Wichmannshausen. Trotz guter Ergebnisse der Rambacher Nachwuchsschützen reichte es nicht für einen Sieg. Der Wettkampf endete 460 Ringe : 508 Ringe.

 

Pistolenschützen

Die Pistolenschützen reisten mit der Besetzung Simone Franke, Werner Halt, Michael Morgenthal und Uwe Schneider in die Kreisstadt Eschwege zum 7. Rundenwettkampf. Leider mussten die zwei Punkte bei einem Ergebnis von 1335 Ringe : 1398 Ringe in Eschwege bleiben.

 

Luftgewehr 1

Den fünften Sieg in Folge erzielten die Schützen der ersten Gewehrmannschaft. Gegen den Tabellenletzten SV Simmershausen taten sich die Rambacher zwar schwer, konnten den Wettkampf mit 1496 Ringe : 1484 Ringe und 3 : 2 Punkten aber für sich entscheiden.

 

Luftgewehr 2

Nach einem weniger erfolgreichen Start in die Rundenwettkampfsaison konnte die zweite Mannschaft in der Rückserie „ein Schippchen drauflegen“. Motiviert vom vorhergehenden Sieg gewannen die Mattenklicker zu Hause gegen die Gäste aus Gehau mit 1425 Ringe : 1401 Ringe. Die Topergebnisse des Abends schossen Alfred Lindenau mit 373 R. (SV Gehau) und Stefan Zündel 372 R. (SV Rambach).

 

Gegen den unangefochtenen Tabellenführer Edelweiß Jestädt waren keine Punkte zu holen. 1431 Ringe : 1482 Ringe endete der Wettkampf zu Gunsten der Jestädter. Der Punktverlust tat der geselligen und lustigen Runde aber keinen Abbruch.

 

Luftgewehr

Einen tolle Siegesserie erreichte unsere dritte Gewehrmannschaft bei ihrem letzten Rundenkampf gegen die Schützen aus Ulfen. Ungeschlagen werden unsere Schützen aus der „Dritten“ in die Grundklasse 5 aufsteigen. Herzlichen Glückwunsch !


18.11.2011
3 Wettkämpfe, 3 Siege!

Bei ihrem Heimkampf gegen Wichmannshausen 1 konnte unsere 2.Mannschaft die nächsten 2 Punkte auf ihrem Konto verbuchen. Mit einer guten geschlossenen Mannschaftsleistung bleibt zu hoffen, dass die Mannschaft doch noch die Klasse halten kann.
Folgendes Gesamtergebnis wurde erzielt: 1440 Ringe:1409 Ringe

An diesem Abend erzielten die Schützen folgende Ergebnisse:
369 R. Claudia Zündel, 361 R. Anne Dilling (beide SV Rambach), 360 R. Martin Seidel (SV Wichmannshausen), 358 R. Kirsten Franke (SV Rambach), 356 R. Stefan Kummer (SV Wichmannshausen), 352 R. Stefan Zündel (SV Rambach), 343 R. Udo Schäfer (SV Wichmannshausen)


Den 2. Sieg an diesem Abend errang unsere Auflagemannschaft in Frankershausen. Herausragend an diesem Abend war die Leistung von Werner Halt, der sehr gute 299 Ringe zum Sieg beitragen konnte.
Ein gutes Gesamtergebnis von 877 Ringen:864 Ringen wurde auf dem Schießstand in Frankershausen erreicht.

Nachfolgend die Ergebnisse der einzelnen Schützen:
299 R. Werner Halt, 294 R. Jürgen Lehmann (beide SV Rambach) und Walter Jung, 288 R. Nelges, Friedhelm (beide SV Frankershausen), 284 R. Heidrun Franke (SV Rambach) und 282 R. Horst Umbach (SV Frankershausen)


Aus Kleinalmerode konnte die erste Luftgewehrmannschaft auch nur positive Nachrichten verkünden. Man gewann den vierten Wettkampf mit 1502 Ringen : 1492 Ringen in Folge, dieses Mal allerdings knapp mit 3:2 Punkten.
Somit steht die Mannschaft unangefochten auf Platz eins der Tabelle.

Alexander Janzen 379 1 : 0 375 Eva Hollstein
Günter Pfurr 379 0 : 1 382 Kathrin Franke
Christiane Müller 370 1 : 0 370 Tina Fernandez
Waldemar Semmelroth 367 0 : 1 375 Robert Nölke
SV Kleinalmerode 1495 2 : 3 1502 SV Rambach


17.11.2011
Unsere Nachwuchsschützen haben ihren zweiten Wettkampf gegen die Jugend aus Aue mit tollen Ergebnissen bei 511 Ringen : 417 Ringen gewonnen. Eine super Leistung zeigte Katharina Rommel, die Jüngste im Team, mit 141 Ringen

Hier die Leistungen im Einzelnen:
172 R. Anne Dilling, 170 R. Marcel Rommel, 169 R. Fabian Fernandez (alle SV Rambach), 143 R. Vanessa Schmidt, 141 R. Anna-Maria Simon (beide SV Aue), 141 R. Katharina Rommel (SV Rambach), 133 R. Simon Deißel (SV Aue)

15.11.2011
Am gestrigen Abend fuhren die Pistolenschützen auf die Stände des SV Reichensachsen. Dem sehr guten Ergebnis der Reichensächser konnte das Rambacher Quartett nichts entgegensetzen. 1398 Ringe : 1348 Ringe endetet der Wettkampf.

Der Ergebnisüberblick:
360 R. Carsten Ludwig (SV Reichensachsen), 357 R. Michael Morgenthal (SV Rambach), 355 R. Dirk Lindenblatt, 343 R. Horst Schäfer, 340 R. Thomas Reimann (alle SV Reichensachsen), 334 R. Simone Franke, 330 R. Werner Halt, 327 R. Uwe Schneider (alle SV Rambach).


12.11.2011
6:0 Punkte heißt es auf dem Konto der ersten Mannschaft nach dem dritten Wettkampf. Das Training hat sich ausgezahlt - Übung macht den Meister. Mit einem tollen Mannschaftsergebnis von 1505 Ringen : 1492 Ringen und 5:0 Einzelpunkten endete der Abend zu Gunsten der Rambacher Schützen.

Karin Küllmar 376 0 : 1 380 Eva Hollstein
Kevin Meers 376 0 : 1 380 Kathrin Franke
Michael Matthäi 368 0 : 1 371 Tina Fernandez
Nauka Moors 372 0 : 1 374 Robert Nölke
SSV Oberzwehren 1492 0 :5 1505 SV Rambach



5.11.2011
Ein erstes Erfolgserlebnis konnte die zweite Luftgewehrmannschaft bei ihrem Wettkampf gegen die Schützen des Nachbarvereins KKSV Rittmannshausen zu verzeichnen. Es war ein rundum gelungener Abend in geselliger Runde. Erleichtert und überglücklich über den ersten Punktgewinn konnten die Rambacher ihren Heimweg antreten. Insgesamt wurden gute bis sehr gute Ergebnisse geschossen. Dies machte sich auch im Gesamtergebnis von 1459 Ringe : 1449 Ringe bemerkbar.

Die Leistungen der Schützen an diesem Abend:
378 R. Kathrin Franke (SV Rambach), 373 R. Frank Schmelzer (KKSV Rittmannshausen), 369 R. Anne Dilling (SV Rambach), 363 R. Claudia Zündel (SV Rambach) - Tina Lehmann und Sebastian Guicking (beide KKSV Rittmannshausen), 350 R. Christian Hoßbach (KKSV Rittmannshausen), 349 R. Kirsten Franke (SV Rambach).


03.11.2011
Leider noch immer ohne Sieg beendeten die Pistolenschützen ihren Heimkampf gegen die Gäste aus Hubertus Jestädt. 1359 Ringe reichten nicht für die Gesamtringzahl von 1374 Ringen der Gäste aus Meinhard.

Hier die Einzelergebnisse:
366 R. Axel Meister, 360 R. Josef Stephan (beide Hubertus Jestädt), 353 R. Michael Morgenthal, 348 R. Simone Franke, 343 R. Uwe Schneider (alle SV Rambach), 329 R. Jaromir Zednik, 319 R. Karl Hölzerkopf (beide Hubertus Jestädt).

30.10.2011
Am gestrigen Nachmittag startete unsere Jugend in die Nachwuchspokalrunde 2011/2012. Die Gäste aus Wichmannshausen konnten bei einer geschlossenen Leistung aller eingesetzten Jugendschützen mit 405 Ringen : 470 Ringen die zwei Pluspunkte mit nach Hause nehmen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
174 R. Elisa Conrath (SV Wichmannshausen), 154 R. Markus Hollstein (SV Wichmannshausen), 152 R. Marcel Rommel (SV Rambach), 146 R. Fabian Fernandez (SV Rambach), 142 R. Rene Funk (SV Wichmannshausen), 107 R. Katharina Rommel (SV Rambach), [107 R. Lukas-Robin Schirmer (SV Wichmannshausen)].


29.10.2011
Einen Überraschugssieg konnte die erste Mannschaft bei ihrem Heimkampf gegen die Gäste aus Baunatal erringen. Mit 3:2 Punkten gingen die Punkte auf das Konto der Rambacher Schützen.

Martin Patalong 387 0 : 1 369 Kathrin Franke
Dieter Weber 378 1 : 0 383 Eva Hollstein
Oliver Schmidt 374 0 : 1 379 Tina Fernandez
Dietmar Lilienthal 363 0 : 1 366 Robert Nölke
SSV Baunatal 1502 2 : 3 1497 SV Rambach


28.10.2011
Am gestrigen Abend begann die Auflagemannschaft ihren ersten Wettkampf der Rückserie. Mit erwartet starker Aufstellung trat das Trio aus Aue an. Am Ende bedeutete dies ein Ergebnis von 869 Ringe : 891 Ringe.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
298 R. Hans Schönberg (SV Aue), 297 R. Susanne May (SV Aue), 296 R. Manfred Hat (SV Aue), 294 R. Heidrun Franke (SV Rambach), 293 R. Jürgen Lehmann (SV Rambach), 282 R. Erhard Franke (SV Rambach).


21.10.2011
Knapp ging es bei dem Rundenwettkampf der Auflageschützen SV Rambach gegen SV Eschwege  mit 851 Ringen : 845 Ringen zu. Die wichtigen 2 Punkte auf dem Rambacher Punktekonto wurden anschließend in geselliger Runde mit den Gästen aus der Dietemann-Stadt gefeiert.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
291 R. Volkhard Frank (SV Eschwege), 281 R. Peter-Ludwig Sobotta (SV Eschwege), 290 R. Heidrun Franke (SV Rambach), 288 R. Jürgen Lehmann (SV Rambach), 273 R. Erhard Franke (SV Rambach), 263 R. Karl-Heinz Kassner (SV Eschwege).


20.10.2011
1336 Ringe : 1397 Ringe endete der Wettkampf der Luftpistolenmannschaft gegen die Neueröder Schützen. Auch in diesem Kampf konnten noch nicht die erhofften zwei Punkte erzielt werden.

Der Ergebnisüberblick:
354 R. Maik Winkel (SV Neuerode), 352 R. Michael Morgenthal (SV Rambach), 350 R. Achim John (SV Neuerode), 347 R. Markus Kummer, 346 R. Yvonne Kohler (beide SV Neuerode), 332 R. Uwe Schneider, 331 R. Simone Franke, 321 R. Werner Halt (alle SV Rambach).




15.10.2011
Ein regelrechter "Wettkampf-Marathon" stand für alle drei Luftgewehrmannschaften am gestrigen Abend an.
Die "Erste" trat zum Saisonstart in der Gauliga den weiten Weg nach Sandershausen an. Ging im letzten Jahr der Wettkampf mit einem Ring zu Gunsten der Sandershäuser aus, so konnte in diesem Jahr der Spieß umgedreht werden und die Rambacher nahmen die zwei Punkte mit nach Hause. Der Wettkampf endete 3 Punkte : 2 Punkte für die Rambacher Damen.

Ute Eckl 376 0 : 1 378 Eva Hollstein
Sarah Schell 375 1 : 0 365 Tina Fernandez
Brunhilde Schell 376 0 : 1 378 Kathrin Franke
Günter Eckl 360 0 : 1 365 Anne Dilling
SC Sandershausen 1487 2 : 3 1486 SV Rambach

Die "Zweite" setzte ihre Negativserie fort und konnte auch diesem Heimkampf nicht gewinnen.  Gratulation an den sehr starken Gegner SV Edelweiß Jestädt mit einer starken Mannschaftsleistung, aus der Jan Pöpperl mit einem Top-Ergebnis von 390 Ringen hervorsticht. 1434 Ringe : 1499 Ringe heißt das Endergebnis.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
390 R. Jan Pöpperl (SV Edelweiß Jestädt), 372 R. Patricia Haase (SV Edelweiß Jestädt), 370 R. Patrick Heß (SV Edelweiß Jestädt), 367 R. Oliver Mengel (SV Edelweiß Jestädt), 366 R. Michael Morgenthal (SV Rambach), 363 R. Stefan Zündel (SV Rambach), 353 R. Christian Franke (SV Rambach), 352 R. Kirsten Franke (SV Rambach).

Der dritte Sieg in Folge und damit ein super Start in die Rundenwettkampfsaison gelang der dritten Mannschaft. Mit einem Endergebnis von 1336 Ringen : 1166 Ringen sicherten sie sich weitere wertvolle Punkte auf ihrem Konto.  

Die Einzelergebnisse:
342 R. Ulrich Pfister (SV Rambach), 339 R. Werner Halt (SV Rambach), 329 R. Fabian Fernandez (SV Rambach), 326 R. Achim Eichholz (SV Rambach), 321 R. Alexander Kreiter (SV Ulfen), 308 R. Horst Hilmes (SV Ulfen), 296 R. Andreas Brüssler (SV Ulfen), 241 R. Sebastian Gerlach (SV Ulfen).

13.10.2011
Unsere Auflageschützen konnte in ihrem vierten Wettkampf den ersten Sieg feiern und begannen eine erfolgreiche Woche für die Rambacher Schützen. Auf den Ständen des SV Hubertus Jestädt siegten die Rambacher mit 867 Ringen : 851 Ringen.

Die Einzelergebnisse:
292 R. Jürgen Lehmann (SV Rambach), 289 R. Heidrun Franke (SV Rambach), 287 R. Wolfgang Heller (SV Hubertus Jestädt), 286 R. Werner Halt (SV Rambach), 283 R. Horst Kolb (SV Hubertus Jestädt), 281 R. Willi Knieriem (SV Hubertus Jestädt).



30.09.2011
Am gestrigen Abend mussten sich unsere Auflageschützen der geschlossenen Mannschaftsleistung der Frankershäuser Schützen geschlagen geben. Der Wettkampf endete 849 Ringe : 870 Ringe auf dem Heimstand des SV Rambach.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
291 R. Friedhelm Nelges (SV Frankershausen), 290 R. Walter Jung (SV Frankershausen), 289 R. Horst Umbach (SV Frankershausen), 287 R. Jürgen Lehmann (SV Rambach), 286 R. Erhard Franke (SV Rambach), 276 R. Heidrun Franke (SV Rambach).


28.09.2011
Ganz aktuelle Nachrichten trafen soeben aus dem Schützenheim ein. Die Pistolenmannschaft hatte ihren dritten Wettkampf gegen die Schützen aus der Kreisstadt. Auch wenn es die dritte Niederlage in Folge ist, so konnte zu den ersten beiden Wettkämpfen ein positiver Trend durch eine erhebliche Ergebnissteigerung festgehalten werden. Mit 1364 Ringen : 1401 Ringen wurde der Wettkampf gegen die Eschweger am heutigen Abend beendet.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
365 R. Vitali Schäfer (SV Eschwege), 357 R. Torsten Stölzer (SV Eschwege), 353 R. Rainer Ahrens (SV Eschwege), 351 R. Michael Morgenthal (SV Rambach), 345 R. Simone Franke (SV Rambach), 340 R. Werner Halt (SV Rambach), 328 R. Uwe Schneider (SV Rambach), 326 R. Christopher Hoehl (SV Eschwege).


 


24.09.2011
Die dritte Luftgewehrmannschaft konnte in ihrem zweiten Wettkampf gegen den SV Herleshausen mit 1314 Ringen : 1217 Ringen an die tolle Leistung des Saisonauftaktes anknüpfen und somit zwei weitere Punkte auf ihrem Konto notieren. Erneut wurden von den zwei Nachwuchsschützen tolle Ergebnisse erzielt. Eine Lokalrunde ging wohl auf Ulrich Pfister der das undankbare Ergebnis von 333 Ringen erzielte, welches für diesen Abend auch das beste Einzelergebnis bedeutete.

Die zweite Mannschaft fuhr an diesem Abend nach Wichmannshausen. Leider hatten unsere Schützen wieder nicht das erhoffte Glück, sodass sie mit einer Niederlage im Gepäck nach Hause reisten. Insgesamt konnte aber eine Steigerung des Mannschaftsergebnisses erzielt werden, was auf einen Sieg im nächsten Wettkampf hoffen lässt. Das Ergebnis an diesem Abend war 1423 Ringe : 1436 Ringe.

Im Einzelnen:
333 R. Ulrich Pfister (SV Rambach), 332 R. Fabian Fernandez (SV Rambach), 331 R. Achim Eichholz (SV Rambach), 330 R. Johanna Baum (SV Herleshausen), 325 R. Marvin Hendrich (SV Herleshausen), 318 R. Marcel Rommel (SV Rambach), 305 R. Philipp Tiropoulos (SV Herleshausen), 257 R. Martin Munkewitz (SV Herleshausen).

365 R. Markus Schäfer (SV Wichmannshausen), 364 R. Anne Dilling(SV Rambach), 359 R. Stefan Zündel (SV Rambach), 358 R. Stefan Kummer (SV Wichmannshausen), 357 R. Udo Schäfer (SV Wichmannshausen), 356 R. Martin Seidel (SV Wichmannshausen), 353 R. Kirsten Franke (SV Rambach), 347 R. Werner Halt (SV Rambach).



22.09.2011
Leider konnte unsere Luftpistolenmannschaft bei ihrem zweiten Wettkampf keinen Sieg erringen und musste sich einer starken Mannschaft aus Reichensachsen geschlagen gegeben. Der Wettkampf endete mit 1296 Ringen : 1359 Ringen. 

Im Einzelnen:
356 R. Dirk Lindenblatt (SV Reichensachsen), 348 R. Michael Morgenthal  (SV Rambach),  345 R. Carsten Ludwig (SV Reichensachsen), 336 R. Simone Franke (SV Rambach), 331 R. Horst Schäfer (SV Reichensachsen), 327 R. Thomas Reimann (SV Reichensachsen), 313 R. Ulrich Pfister (SV Rambach), 299 R. Werner Halt (SV Rambach).
 


 


17.09.2011
Zu ihrem ersten Saisonwettkampf begrüßte die zweite Mannschaft die Schützen aus dem Nachbarverein Rittmannshausen. Leider konnte kein Sieg eingefahren werden, so dass die Rittmannshäuser die beiden Punkte  mit "über den Berg" nahmen. Der Wettkampf ging 1409 Ringe : 1429 Ringe aus. Das beste Ergebnis an diesem Abend erzielte Anne Dilling mit 369 Ringen.

Im Einzelnen:
369 R. Anne Dilling (SV Rambach), 366 R. Sebastian Guicking(SV Rittmannshausen), 362 R. Tina Lehmann (SV Rittmannshausen), 357 R. Kirsten Franke (SV Rambach), 355 R. Stefan Zündel (SV Rambach), 354 R. Frank Schmelzer (SV Rittmannshausen), 347 R. Ralf Sauer (SV Rittmannshausen), 328 R. Achim Eichholz (SV Rambach).



16.09.2011
Gleich zwei Wettkämpfe wurden am gestrigen Abend bestritten. Während die Auflageschützen auf ihrem Heimstand in Rambach die Schützen aus Blankenbach/Wölfterode erwarteten, fuhr die dritte Luftgewehrmannschaft zu ihrem ersten Wettkampf nach Wichmannshausen. Während die Auflageschützen leider ganz knapp mit 864 Ringen : 867 Ringen sieglos blieben, konnten die Dritte mit 1333 Ringen : 1252 Ringen ihre ersten Punkte sammeln. Tolle Ergebnisse schossen unsere Nachwuchsschützen bei ihrem jeweils ersten Wettkampf Marcel Rommel (327 Ringe) und Fabian Fernandez (317 Ringe). Eine gute Leistung!

Im Einzelnen:
294 R. Dieter Miertzsch (SV Blankenbach/Wölfterode), 293 R. Heidrun Franke (SV Rambach), 290 R. Dieter Strauch (SV Blankenbach/Wölfterode), 287 R. Erhard Franke (SV Rambach),
284 R. Jürgen Lehmann (SV Rambach), 283 R. Bertram Schüssler(SV Blankenbach/Wölfterode).

356 R. Elisa Conrath (SV Wichmannshausen), 348 R. Werner Halt (SV Rambach), 341 R. Christian Franke (SV Rambach), 327 R. Marcel Rommel (SV Rambach), 317 R. Fabian Fernandez (SV Rambach), 309 R. Andreas Schulz (SV Wichmannshausen), 305 R. Rene Funk (SV Wichmannshausen), 282 R. Karl Otto Hollstein (SV Wichmannshausen).



09.09.2011
Unsere Luftpistolenmannschaft musste sich in ihrem ersten Wettkampf der Saison gegen die Pistolenschützen von Hubertus Jestädt mit einem Ergebnis von 1329 Ringen : 1340 Ringen geschlagen geben. Trotz der guten Ergebnisse von Simone Franke und Michael Morgenthal (jeweils 345 Ringe) reichte es nicht, zwei Pluspunkte mit nach Hause zu nehmen. 

Im Einzelnen:
365 R. Axel Meister (SV Hubertus Jestädt), 345 R. Simone Franke (SV Rambach),  345 R. Michael Morgenthal (SV Rambach), 332 R. Werner Halt (SV Rambach), 330 R. Josef Stephan (SV Hubertus Jestädt), 328 R. Jaromir Zednik (SV Hubertus Jestädt), 317 R. Karl Hölzerkopf(SV Hubertus Jestädt), 307 R. Ulrich Pfister (SV Rambach).



07.09.2011
Im ersten Wettkampf der Saison traten unsere Auflage-Schützen gegen eine starke Ausche Truppe an. Bei einem Gesamtergebnis von 860 Ringen : 890 Ringen fuhr unsere Auflagemannschaft leider mit einer Niederlage nach Hause und ließ die 2 erhofften Punkte in Aue. Insgesamt wurden sehr gute Ergebnisse geschossen.

Dies waren im Einzelnen:
299 R. Susanne Mai (SV Aue), 298 R. Hans Schöneberg (SV Aue), 293 R. Manfred Halt (SV Aue), 288 R. Jürgen Lehmann (SV Rambach), 287 R. Heidrun Franke (SV Rambach), 285 R. Erhard Franke (SV Rambach).



 
  Es haben schon 13148 Besucher (28334 Hits) auf unserer Seite gestöbert!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=